Skip to content Skip to footer

Ich bin sehr dankbar, dass ich dieses Buch lesen durfte. Zugegebenermaßen hatte ich bisher noch nichts von Pierre Franckh gelesen, aber er war mir bereits ein Begriff als Autor für Persönlichkeitsentwicklung und Wunscherfüllung. Es fehlte mir wohl nur der Schubser in seine Richtung.

Ich bin sehr angetan von Schreibstil des Autors und dem, was er schreibt. Zugegebenermaßen war mir das meiste bereits bekannt, aber das liegt daran, dass ich bereits unzählige Bücher zum Thema Wunscherfüllung gelesen habe. Natürlich kommt es da zu vielen Wiederholungen, aber dazu kann ich nur sagen – viel hilft oftmals viel – und jedes gute geschriebene Buch zu dem Thema stellt einen Mehrwert fürs Leben da.

Ich bin sehr angetan von Schreibstil des Autors und dem, was er schreibt. Zugegebenermaßen war mir das meiste bereits bekannt, aber das liegt daran, dass ich bereits unzählige Bücher zum Thema Wunscherfüllung gelesen habe. Natürlich kommt es da zu vielen Wiederholungen, aber dazu kann ich nur sagen – viel hilft oftmals viel – und jedes gute geschriebene Buch zu dem Thema stellt einen Mehrwert fürs Leben da.

Wusstest du… Dass du über deine Spiegelneuronen deine Gesundheit und Fitness ganz mühelos positiv beeinflussen kannst? Deine Nervenbahnen lernen beim bloßen zuschauen, körperlich und auch emotionale Prozesse nachzuahmen.

Das gefällt mir – Pierre Franckh untermauert seine Thesen und Aussagen mit wissenschaftlichen Fakten, Erkenntnissen und Studien, und findet damit Erklärungen, warum sich Wünsche sehr wohl erfüllen können. Dadurch wird alles für den Leser glaubhaft und greifbar, und wirkt nicht so weltfremd oder übersinnlich, denn ich als Leser möchte ja so unbedingt daran glauben, dass es funktioniert. Das finde ich auch in anderen Büchern des Autors wieder, die ich mir inzwischen zugelegt habe.

Bei dem Buch handelt es sich nicht um einen reinen Ratgeber, sondern um ein Arbeitsbuch. Zunächst liegt dieses Buch wirklich toll in der Hand. Der feste, matte Umschlag, mit der goldenen Schrift, wertet das Buch auf, und das farbenfrohe Design macht gleich beim ersten Durchblättern gute Laune. Die Seiten sind angenehm dick, sodass beim Ausfüllen nichts durchscheint.

Pierre Franckhs Schreibstil ist sehr mitreißend. Das ist grundsätzlich positiv zu bewerten, nur ich persönlich muss aufpassen nicht zu euphorisch zu werden, da das erfahrungsgemäß bei mir meist nicht so gut ausgeht.

Das Buch behandelt 5 wichtige Themen, deren Seiten sich farblich voneinander unterscheiden. Dadurch bleibt es übersichtlich. Als Arbeitsbuch folgt es keiner starren Vorgabe – der Leser sucht sich einfach intuitiv die Themen heraus, die jetzt in seinem Leben akut sind und bearbeitet werden wollen. Nicht jeder will gleichzeitig alles in seinem Leben ändern. Pierre Franckh bringt hier auf 144 Seiten ausgewählte Anleitungen, um sich aktiv mit den Themen zu beschäftigen. Der Leser ist aufgefordert, etwas auszufüllen, sich selbst Fragen zu beantworten. Er soll sich auf seine Wünsche fokussieren und erstellt Collagen bzw. Visionboards.

Mein Manko und eigentlich ist auch wirkliches Luxusproblem: Ich habe eine große Hemmschwelle etwas in Bücher zu schreiben. Das hat etwas so Endgültiges und der Platz ist unwiederbringlich ausgefüllt. Das ist gerade bei einem Arbeitsbuch sehr kontraproduktiv, wenn man den Stift nicht ansetzen mag. Über die ein oder andere Zusatzseite, für den Fall, dass man ein Thema nochmal neu angehen möchte, hätte ich mich sehr gefreut. Aber nochmal, das ist ein Luxusproblem.

 

5Machte Lust auf mehr vom Autor
Empfehlenswert! Insbesondere für Einsteiger in die Thematik

Leave a comment

0/5

0